Musikverein Winterspüren e.V.

Musikverein Winterspüren e.V.
SÜDKURIER - Bericht vom 17.03.2016 PDF Drucken E-Mail
  
Donnerstag, den 17. März 2016 um 10:08 Uhr

Jugendkapelle Wiseli feiert 15-jähriges Bestehen

Das Jugendorchester Wiseli ist eine Kooperation dreier Musikvereine aus Winterspüren, Sentenhart und Liggersdorf – und diese Kooperation bewährt sich. Jetzt gibt das Ensemble ein Jubiläumskonzert.


Die Jugendkapelle Wiseli feiert ihr 15-jähriges Bestehen. 40 Jungmusikanten gehören der Kapelle an. Wiseli steht für Winterspüren, Sentenhart und Liggersdorf, aus diesen Orte kommen denn auch die Ensemblemitglieder. Das Durchschnittsalter dieser jungen Truppe liegt bei 13,7 Jahren. Am Sonntag, 20. März, gibt das Orchester in Liggersdorf ein Jubiläumskonzert (siehe Infokasten).

Die Jugendkapelle Wiseli wurde am 18. März 2001 durch die damaligen Vereinsvorstände Klaus Buhl (Musikverein Winterspüren), Gerold Hafner (Musikverein Sentenhart) und Adolf Hahn (Musikverein Liggersdorf) gegründet. Ziel des Zusammenschlusses war es, dass die Jungmusikanten aller drei Vereine gemeinsam musizieren können. Alle drei Vereine hatten für sich gesehen zu wenige Jungmusikanten, um jeweils eine spielfähige Jugendkapelle auf die Beine stellen zu können. Durch den Zusammenschluss sollten die Jungmusikanten langsam an den Einsatz in einer der drei aktiven Kapellen herangeführt werden.

In den 15 Jahren haben in der Jugendkapelle Wiseli etwa 180 Instrumentalisten mitgewirkt; es wurden etwa 650 Proben abgehalten und etwa 150 Auftritte bestritten. Die Jugendkapelle hatte bisher sechs Dirigenten, die alle aus den Reihen der drei Musikvereine kamen. Martin Groß, Sabine Lohr, Markus Leute, Andreas Kopf sowie die beiden aktuellen Dirigenten Mathias Keller-Fröhlich und Christian Reutebuch.

Das Ensemble hat schon mehrere Gemeinschaftskonzerte zusammen mit anderen Jugendkapellen der Region veranstaltet. Auch hat das Orchester in den vergangenen 15 Jahren an vier Internationalen Jugendkapellentreffen teilgenommen, die alle drei Jahre in Deutschland, Österreich und Liechtenstein stattfinden und einmal auch schon in Liggersdorf veranstaltet wurde. Bei allen diesen Aktivitäten erfährt die Jugendkapelle sehr viel Unterstützung aus den unterschiedlichsten Bereichen: von den drei Musikvereinen, von den Kommunen und von den Eltern, die sehr viele Fahrten zu Proben und Auftritten auf sich nehmen. Groß wird auch die Kameradschaftspflege geschrieben. So werden regelmäßig unter anderem Grillfeste, Ausflüge und Badetage veranstaltet.


Festkonzert

Das Jugendorchester Wiseli gibt am Sonntag, 20. März, Beginn 17 Uhr, in der Hohenfelshalle in Liggersdorf ein Jubiläumskonzert. Der Eintritt ist frei. Das Ensemble spielt unter der Leitung von Mathias Keller-Frühlich und Christian Reutebuch. Auch das Wiseli-Vororchester, das die Vorstufe zur Jugendkapelle bildet, wird auftreten. Zudem spielt die Jugendkapelle Volkertshausen unter der Leitung von Dirigent Andreas Maurer. (ex)

Quelle: http://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/hohenfels/Jugendkapelle-Wiseli-feiert-15-jaehriges-Bestehen;art372444,8595910

 
15 Jahre WiSeLi am 20.03. PDF Drucken E-Mail
  
Sonntag, den 28. Februar 2016 um 19:26 Uhr

 
WiSeLi und Vororchester starten in´s neue Jahr PDF Drucken E-Mail
  
Montag, den 18. Januar 2016 um 17:28 Uhr

Am vergangenen Freitag, den 15.01. fanden die ersten Proben von WiSeLi und dem WiSeLi-Vororchester in diesem Jahr statt.

Wie bei uns üblich, wurden hier die jeweiligen Neulinge begrüßt:

Während 7 Jungmusikanten vom Vororchester in das WiSeLi Hauptorchester wechselten freut sich das Vororchester über 15 neue Jungmusikanten aus den beteiligten Vereinen Winterspüren, Sentenhart und Liggersdorf.

Wir wünschen unserem musikalischen Nachwuchs einen guten Start ins neue Jahr und viel Freude und Erfolg bei der neuen Herausforderung.

 
WiSeLi und Vororchester Ausflug PDF Drucken E-Mail
  
Montag, den 18. Januar 2016 um 17:24 Uhr

Auch dieses Jahr nutzen unsere Jugendkapelle WiSeLi und das dazugehörige Vororchester die freie Zeit um den Jahreswechsel herum für einen gemeinsamen Ausflug.

Am Samstag, den 09.01. fuhren wir gemeinsam, wie es schon fast zu einer Tradition geworden ist, ins Badkap nach Albstadt.

Die 50 Teilnehmer nutzten die Zeit auf verschiedene Arten, während der eine oder andere Fahrer lieber in der Sauna entspannte, waren die meisten doch kaum den Rutschen zu entreißen.

Unser Dank gilt hier vor allem den Organisatoren und den Fahren, die unsere Jungmusikanten auch dieses  Jahr in großer Zahl nach Albstadt und sicher wieder nach Hause gebracht haben.


Aktualisiert ( Montag, den 18. Januar 2016 um 17:35 Uhr )
 
Heilig Abend 2015 PDF Drucken E-Mail
  
Montag, den 18. Januar 2016 um 17:17 Uhr

Auch an Heilig Abend 2015 pflegten der Musikverein Winterspüren die Tradition, durch die Ortsteile zu ziehen und am verschiedenen Stationen Weihnachtslieder vorzutragen.

Auch wenn das Wetter nicht die besten Voraussetzungen für weihnachtliche Stimmung bieten konnte gaben wir uns doch umso mehr Mühe, damit diese doch noch aufkommt.

Zum Abschluss spielten wir auch dieses Mal zur Eröffnung des Krippenspiels.

Der Musikverein Winterspüren möchte sich auf diesem Wege bei allen, die uns im Jahr 2015 bei unseren Auftritten besuchten oder uns in irgendeiner Weise unterstützten recht herzlich bedanken. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Jahr 2016!


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 22
Benutzer : 144
Beiträge : 150
Weblinks : 8
Seitenaufrufe : 553148

Wer ist Online

Wir haben 111 Gäste online
<<  Oktober 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  910111213
161718192122
2425
3031     

Aktuelle Termine

Termine WiSeLi

Anmeldung



Copyright © 2017 Musikverein Winterspüren e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.