Musikverein Winterspüren e.V.

Jugendkapellen Gemeinschaftskonzert 2019 PDF Drucken E-Mail
  
Montag, den 15. April 2019 um 17:06 Uhr

Das JugendkapellenGemeinschaftskonzert in der Hohenfelshalle war bis auf den letzten Platz belegt.

Mit etwas Verspätung musste das Jugendkapellen-Gemeinschaftskonzert am vergangenen Sonntag beginnen. Kurz vor Konzertbeginn mussten die Veranstalter noch weitere Stühle aufstellen, damit jeder Besucher einen Sitzplatz bekam.„Mit einem solchen Besucherandrang hatten wir nicht gerechnet“ so Christian Reutebuch, einer der beiden Dirigenten der Jugendkapelle WiSeLi. Überwältigt von der großen Besucheranzahl zeigte sich auch Frank Vögtle, der Vorsitzende des Musikvereins Liggersdorf in seiner Begrüßung und beschrieb die beeindruckende Kulisse der Besucherränge von der Bühne aus gesehen. Den Beginn des Konzertnachmittags machte jedoch das WiSeLi Vororchester, zunächst unter der Leitung von Michael Keller-Fröhlich. Später übernahm Christian Lohr den Taktstock und dirigierte das ca. 20-Köpfige Vororchester souverän. „Das WiSeLi Vororchester besteht aus Jungmusikern der Musikvereine Winterspüren, Sentenhart und Liggersdorf“ erwähnte Christian Lohr in seiner Moderation. „Nach ca. 1-1,5 Jahren Unterricht kommen die Jungmusikanten zum Vororchester, um neben dem Einzelunterricht auch das gemeinsame Musizieren mit anderen zu üben“ so Lohr weiter.




Nach einer kurzen Umbaupause, welche vom Team der Musikvereine Winterspüren, Sentenhart und Liggersdorf bewirtet wurde, nahm die Jugendkapelle Sauldorf auf der Bühne Platz. Dirigentin Kathrin Löw hatte eigens für das Konzert ein abwechslungsreiches Programm einstudiert. Mit Hits von ABBA, oder aus dem Musical „The Lion King“ begeisterte die Jugendkapelle das Publikum. Beim Trompeten-Solo My Dream, hat das Publikum sogar noch eine eigene Zugabe gefordert. Die Jugendkapelle Sauldorf ist die gemeinsame Jugendkapelle aller Musikvereine aus dem Gemeindegebiet Sauldorf. Dies sind die Musikvereine Sauldorf, Rast, Krumbach und Wasser.

alt

Den dritten Konzertteil übernahm der Gastgeber selbst. Die Jugendkapelle WiSeLi. In gekonnter Weise leiteten die beiden Dirigenten Christian Reutebuch und Mathias Keller-Fröhlich die Jugendkapelle an. Auch im Programm der Jugendkapelle WiSeLi war viel Abwechslung zu finden. Neben dem Lady Liberty Marsch und Arabian Dances spielte WiSeLi auch das Stück 80er KULT (tour) in welchem viele Hits der 80er Jahre zu hören waren. Darunter Hits von der Spider Murphy Gang, der Münchner Freiheit und Falco.

Zum Abschluss hatten sich die Jungmusiker etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ein Lied gemeinsam gespielt von der Jugendkapelle Sauldorf und WiSeLi. Damit alle Jungmusikanten auf der Bühne Platz fanden, mussten zunächst alle Stühle entfernt werden, damit im Stehen gespielt werden konnte. Der Beatles Hit I want to hold your hand animierte noch einmal die ganze Halle zum mitklatschen.

Rundum zufrieden zeigten sich die Verantwortlichen nach dem Konzert. Die Veranstaltung zeigte deutlich, dass die Jugendarbeit der teilnehmenden Musikvereine sehr gut funktioniert.

Aktualisiert ( Sonntag, den 21. April 2019 um 00:04 Uhr )
 
Benutzer : 389
Beiträge : 157
Weblinks : 8
Seitenaufrufe : 835451

Wer ist Online

Wir haben 43 Gäste online
<<  Mai 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
2021222526
272829  

Aktuelle Termine

Termine WiSeLi

Anmeldung



Copyright © 2019 Musikverein Winterspüren e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.