Musikverein Winterspüren e.V.

WiSeLi
Jugendkapellen Gemeinschaftskonzert 2019 PDF Drucken E-Mail
  
Montag, den 15. April 2019 um 17:06 Uhr

Das JugendkapellenGemeinschaftskonzert in der Hohenfelshalle war bis auf den letzten Platz belegt.

Mit etwas Verspätung musste das Jugendkapellen-Gemeinschaftskonzert am vergangenen Sonntag beginnen. Kurz vor Konzertbeginn mussten die Veranstalter noch weitere Stühle aufstellen, damit jeder Besucher einen Sitzplatz bekam.„Mit einem solchen Besucherandrang hatten wir nicht gerechnet“ so Christian Reutebuch, einer der beiden Dirigenten der Jugendkapelle WiSeLi. Überwältigt von der großen Besucheranzahl zeigte sich auch Frank Vögtle, der Vorsitzende des Musikvereins Liggersdorf in seiner Begrüßung und beschrieb die beeindruckende Kulisse der Besucherränge von der Bühne aus gesehen. Den Beginn des Konzertnachmittags machte jedoch das WiSeLi Vororchester, zunächst unter der Leitung von Michael Keller-Fröhlich. Später übernahm Christian Lohr den Taktstock und dirigierte das ca. 20-Köpfige Vororchester souverän. „Das WiSeLi Vororchester besteht aus Jungmusikern der Musikvereine Winterspüren, Sentenhart und Liggersdorf“ erwähnte Christian Lohr in seiner Moderation. „Nach ca. 1-1,5 Jahren Unterricht kommen die Jungmusikanten zum Vororchester, um neben dem Einzelunterricht auch das gemeinsame Musizieren mit anderen zu üben“ so Lohr weiter.


Aktualisiert ( Sonntag, den 21. April 2019 um 00:04 Uhr )
Weiterlesen...
 
Internationales Jugendkapellentreffen in Wolfurt PDF Drucken E-Mail
  
Samstag, den 09. Juli 2016 um 21:07 Uhr

Am 02.07. fand das diesjährige internationales Jugendkapellentreffen in Wolfurt statt.

Auch dieses Mal hatte unsere Jugendkapelle WiSeLi wieder die Möglichkeit, an diesem besonderen, nur alle 3 Jahre stattfindenden Ereignis teilzuhaben.

Das Programm, beginnend mit feierlichem Eröffnungsgottesdienst, anschließendem Umzug zum und Gesamtchor im großen Festzelt mit ca. 1300 teilnehmenden Jungmusikanten war sehr gut organisert.

So spielten die Jugendkapellen auf 2 Bühnen im Wechsel, sodass den ganzen Tag über ohne Unterbrechung Unterhaltung geboten war, wodurch die Jungmusikanten sich nicht am durchwachsenen Wetter stören mussten.

Aktualisiert ( Samstag, den 20. April 2019 um 23:20 Uhr )
Weiterlesen...
 
WOCHENBLATT - Bericht vom 24.03.2016 PDF Drucken E-Mail
  
Mittwoch, den 30. März 2016 um 15:37 Uhr

Jugend musiziert...

...und die Hohenfelshalle vibriert - mit WiSeLi

Liggersdorf (wh). Ohne Pauken, aber mit vielen Trompeten, Querflöten, Klarinetten, Saxophonen, Tenorhörnern, Posaunen und kleinen und großen Trommeln feierten die Jungmusiker aus der Jugendmusikzweckgemeinschaft Winterspüren-Sentenhart-Liggersdorf (WiSeLi) ihren 15. Geburtstag in der Hohenfelshalle in Liggersdorf. Zur sonntäglichen Nachmittagskaffeezeit um 17.00 Uhr war die Halle bis auf den letzten Sitz- und Stehplatz besetzt.

Mitbegründerin und ehemalige Dirigentin Sabine Lohr ließ es sich nicht nehmen, die zwei eigenen Jugendblasorchester und die Gäste aus Volkertshausen vorzustellen. Kurz und prägnant blickte sie auf die vergangenen 15 Jahre der WiSeLis zurück. In dieser Zeit haben sich 180 Kinder unter sechs Dirigenten in über 650 Proben auf ihre zahlreichen, überaus erfolgreiche Auftritte vorbereitet. Die überwiegend zwischen acht und 16 Jahre alten Musiker zeigen ein beeindruckendes Leistungsniveau, das ausbildungsbedingt zwischen Vororchester und Jugenkapelle Unterschiede aufweist. Auffallend ist auch, dass in der Jugendkapelle selbst die bis 16-Jährigen dominieren, während die Heranwachsenden bis 18 und leicht darüber kaum vertreten sind. Anders bei den Volkertshausener Gästen.

Davon war bei der Begeisterung, der Spielfreude, dem meist fehlerfreien Zusammenspiel und der Aufmerksamkeit für die Dirigenten aber nichts zu spüren. Alle Dirigenten gehören der Jungmusikergeneration an und haben so den direkten Draht zu ihren Musikern. Jung und dynamisch lassen sich die Vorträge der 19 englisch betitelten Stücke bezeichnen. Michael Keller-Fröhlich und Christian Lohr wechselten sich beim Dirigieren des Vororchesters ab. Bei der Jugendkapelle dirigierte Christian Reutebuch den ersten Teil und Mathias Keller-Fröhlich den zweiten Teil der Programmfolge.

Während beim Vororchester naturbedingt der Schwerpunkt noch auf technischer Ausführung wie gemeinsamer Einsatz und Pausen und einheitlicher Lautstärke liegt, spielt bei der Jugendkapelle die Dynamik und die Interpretation der Literatur bereits eine ganz gewichtige Rolle. Solide Technik wie sauberer Ansatz und Beherrschung des Instruments sind hier bereits ausgebildet und so manche Erwachsenenblaskapelle könnte in einem vergleichenden Wertungsspiel den Kürzeren ziehen. So ist der zum Teil überschwängliche, aber immer ehrliche, heftige Applaus des Publikums berechtigt. Dass Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel, Brüder und Schwestern so begeistert sind, liegt nicht nur in der Natur der Sache, sondern eben auch im musikalischen Können und dem erfrischenden Engagement der Jungmusiker.

Mit ihren 14 Jungmusikern war der Geburtstagsgast, die Jugendkapelle Volkertshausen, im Vergleich zu den jeweiligen über 30 Musikern starken Orchester der WiSeLis geradezu dünn besetzt. Aber welch ein Volumen brachten sie unter ihrem Dirigenten Andreas Maurer zuwege. Die vielen Soli von Saxophon, Querflöte, Posaune und das Schlagzeugsolo des kleinen Drummerkönigs, der kaum über den Beckenrand hinausschauen konnte, zeigten einen bewundernswerten Leistungsstand in allen relevanten Kriterien.


Von Simone Weiß

Quelle: http://www.wochenblatt.net/heute/artikel-suche/artikel-einzelansicht/article/jugend-musiziert.html

Aktualisiert ( Sonntag, den 21. April 2019 um 00:08 Uhr )
 
WiSeLi sagt: Dankeschön! PDF Drucken E-Mail
  
Mittwoch, den 23. März 2016 um 17:36 Uhr

WiSeLi Jubiläumskonzert - Danke


Die Jugendkapelle WiSeLi bedankt sich bei Allen, die zum Gelingen unseres Jubiläumskonzertes beigetragen haben.

Aktualisiert ( Sonntag, den 21. April 2019 um 00:28 Uhr )
Weiterlesen...
 
WiSeLi und Vororchester starten in´s neue Jahr PDF Drucken E-Mail
  
Montag, den 18. Januar 2016 um 17:28 Uhr

Am vergangenen Freitag, den 15.01. fanden die ersten Proben von WiSeLi und dem WiSeLi-Vororchester in diesem Jahr statt.

Wie bei uns üblich, wurden hier die jeweiligen Neulinge begrüßt:

Während 7 Jungmusikanten vom Vororchester in das WiSeLi Hauptorchester wechselten freut sich das Vororchester über 15 neue Jungmusikanten aus den beteiligten Vereinen Winterspüren, Sentenhart und Liggersdorf.

Wir wünschen unserem musikalischen Nachwuchs einen guten Start ins neue Jahr und viel Freude und Erfolg bei der neuen Herausforderung.

Aktualisiert ( Sonntag, den 21. April 2019 um 00:29 Uhr )
 
WiSeLi und Vororchester Ausflug PDF Drucken E-Mail
  
Montag, den 18. Januar 2016 um 17:24 Uhr

Auch dieses Jahr nutzen unsere Jugendkapelle WiSeLi und das dazugehörige Vororchester die freie Zeit um den Jahreswechsel herum für einen gemeinsamen Ausflug.

Am Samstag, den 09.01. fuhren wir gemeinsam, wie es schon fast zu einer Tradition geworden ist, ins Badkap nach Albstadt.

Die 50 Teilnehmer nutzten die Zeit auf verschiedene Arten, während der eine oder andere Fahrer lieber in der Sauna entspannte, waren die meisten doch kaum den Rutschen zu entreißen.

Unser Dank gilt hier vor allem den Organisatoren und den Fahren, die unsere Jungmusikanten auch dieses  Jahr in großer Zahl nach Albstadt und sicher wieder nach Hause gebracht haben.


Aktualisiert ( Sonntag, den 21. April 2019 um 00:29 Uhr )
 
Badkap Ausflug PDF Drucken E-Mail
  
Freitag, den 03. April 2015 um 08:40 Uhr

Am 28.03. unternahmen die Jugendkapelle WiSeLi und das WiSeLi Vororchester ihren traditionellen Badeausflug ins Badkap in Albstadt.

Ein Dank geht an die ehemaligen und aktuellen WiSeLis und an die Eltern, die sich wieder als Fahrer zur Verfügung gestellt haben.

Aktualisiert ( Sonntag, den 21. April 2019 um 00:30 Uhr )
Weiterlesen...
 
WiSeLi Dämmerschoppen PDF Drucken E-Mail
  
Donnerstag, den 31. Juli 2014 um 19:05 Uhr

Am Samstag, den 26.07. fand der erste WiSeLi Dämmerschoppen in der Lichtberghalle in Winterspüren statt.

Zum Auftakt spielte das WiSeLi Vororchester, gefolgt von der Gast-Jugendkapelle aus Denkingen, bevor die Jugendkapelle selbst, als Gastgeber, den Abschluss bildete.

Das WiSeLi Vororchester und die Jugendkapelle WiSeLi bedanken sich recht herzlich bei der Jugendkapelle aus Denkingen und ganz besonders bei der Bevölkerung, die in großer Zahl den Weg in die Lichtberghalle fand und die vielen Jungmusikanten mit Applaus für die Probe-Mühen belohnte.

In unserer Fotogalerie findet Ihr wieder ein paar Bilder der Veranstaltung!

Aktualisiert ( Sonntag, den 21. April 2019 um 00:30 Uhr )
 
WiSeLi Dämmerschoppen PDF Drucken E-Mail
  
Sonntag, den 06. Juli 2014 um 20:03 Uhr


Aktualisiert ( Sonntag, den 21. April 2019 um 00:33 Uhr )
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2
Benutzer : 558
Beiträge : 157
Weblinks : 8
Seitenaufrufe : 876744

Wer ist Online

Wir haben 95 Gäste online
<<  Juli 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Aktuelle Termine

Termine WiSeLi

Anmeldung



Copyright © 2019 Musikverein Winterspüren e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.